← Zurück zu Blog

First 100 Days: Meet Yann

  • Hinter den Kulissen
Published by Roswitha Brunner - 12 May 2022
100_days_Yann

Yann Landrin Schweitzer arbeitet seit dem 1. Februar 2022 als Chief Data Officer bei PriceHubble. Wir haben mit ihm über seine ersten 100 Tage gesprochen.

Beschreibe uns deine ersten 100 Tage in drei Worten.

Wie der Versuch, ein Triebwerk während des Fluges aufzurüsten!...

Was ist dein Eindruck von PriceHubble nach den ersten 100 Tagen?

Hohes Tempo, wenig Bürokratie und wenig Vorgaben, aber hier und da etwas chaotisch. Das ist normal bei einem solchen Wachstum, aber PriceHubble ist weiter entwickelt als ich es normalerweise bei Unternehmen dieser Grösse beobachte. Das hilft beim Management des sehr schnellen Wachstums.

Beschreibe deine Rolle als Chief Data Officer in deinen eigenen Worten.

Meine Aufgabe ist es, den Wert der Datensätze des Unternehmens sowie die mit ihnen erzielten Erträge zu erhöhen.

Mit welchen Teams und Kollegen arbeitest Du eng zusammen?

Mit dem Verkaufsteam, um zu verstehen, was den Wert und die Erträge erhöht. Mit der Produktabteilung, um die Strategie festzulegen, wie ein latenter Datenwert in einen tatsächlichen Wert für den Kunden überführt werden kann. Mit dem Kundendienst, der sieht, welche Probleme und Bedürfnisse auf Kundenseite im Hinblick auf Daten bestehen. Mein Team, um Maschinelles Lernen auf dem neuesten Stand der Technik anzuwenden und die qualitativ hochwertigsten Daten zu generieren. Im Grunde genommen mit allen Teams, da ein Produkt mit einer so komplexen Technologie und einem so komplexen Markt viel Teamwork erfordert.

Welche Aspekte deiner bisherigen Erfahrung werden bei PriceHubble am meisten gebraucht?

Ich habe Unternehmen mit sehr unterschiedlichen Strukturen und Grössen kennengelernt und sie beim Wachstum unterstützt. In unserem Fall hat Wachstum viele Dimensionen: operative Reife, Talentförderung und -rekrutierung, Ingenieurskultur und Kundenzentrierung, ausgeprägtes Marktverständnis und technisches Fachwissen. ch habe in verschiedenen Unternehmen auf allen Ebenen dieser Dimensionen gearbeitet. Das wird mir helfen, PriceHubble im momentanen Reifeprozess zu unterstützen.

Was hat dich während deiner ersten hundert Tage bei PriceHubble überrascht?

Wie viele ungenutzte Möglichkeiten es heute für digitale und datengestützte Produkte im Bereich Immobilien gibt und dass so wenig Unternehmen solche Produkte anbieten.

Gibt es sonst noch etwas, was Sie über PriceHubble sagen möchten?

Da PriceHubble ständig wächst, sind wir stetig auf der Suche nach Talenten! PriceHubble ist wirklich um ein cooles Unternehmen, mit einer sehr offenen und einladenden Kultur. Die einzige Einschränkung unseres Wachstums und von dem, was wir erreichen können, sind.... deine Fähigkeiten!


Weitere Artikel

Helene Ackermann  100 Tage.png

First 100 Days: Meet Helene

Helene Ackermann arbeitet seit 1. Dezember 2021 als Chief Revenue Officer bei PriceHubble. Wir haben Helene getroffen und mit ihr die ersten 100 Tage Revue passieren lassen.

EverReal

PriceHubble und Everreal starten langfristige Partnerschaft

PriceHubble und Everreal starten eine Partnerschaft, um die Vermietungsprozesse für Wohnungsunternehmen, Makler, Bestandshalter und Asset Manager auf das nächste Level zu heben.

  • Neuigkeiten
Weiterlesen →
Blog PH Women in Tech

Women in Tech: Cécile Gontier, Full Stack Developer

In unserer neuen Blogserie möchten wir Frauen vorstellen, die bei PriceHubble in den Bereichen Technik und Engineering arbeiten. Wir möchten zeigen, wie ihre bisherigen Karrierewege verlaufen sind, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, wofür sie sich besonders interessieren und warum sie gerne bei PriceHubble arbeiten.

  • Hinter den Kulissen
Weiterlesen →
Thank you for your inquiry. We will contact you shortly.
Something went wrong. Please try again in a while.