← Zurück zu Blog

Inside PriceHubble: Treffen mit Lucie Perez, Head of Talent Acquisition

  • Hinter den Kulissen
Published by Lauriane Halle - 24. March 2022
Inside PriceHubble - Lucie (1)

Hallo Lucie! Kannst du dich bitte kurz vorstellen?

Hallo zusammen! Ich wurde in Nordfrankreich geboren und habe einen Master in internationaler Politik an der Katholischen Universität in Lille gemacht. Auch wenn ich zu Beginn meines Studiums einen anderen Weg einschlug, hat mich das Thema Personalrekrutierung immer fasziniert. Ich wollte mir verschiedene Möglichkeiten offenhalten und mich nicht direkt zu Beginn zu stark spezialisieren. Während meines Studiums hatte ich die Gelegenheit, internationale Erfahrung zu sammeln. Ich habe als Erasmus-Studierende ein Jahr in Spanien verbracht und mir ein Zwischenjahr in England gegönnt, um mein Englisch zu verbessern.

Mein erster Kontakt mit der Welt der Rekrutierung war ein Praktikum bei einem der Marktführer der Branche, bei Michael Page in Strasburg. Dies war eine echte Offenbarung, das Umfeld gefiel mir sehr gut. Im Anschluss wurde mir eine unbefristete Stelle in der Schweiz angeboten und ich bin in diesem schönen Land geblieben. ;) So konnte ich in einer Personalagentur Erfahrungen mit Tech-Bewerbern sammeln, bis ich 2018 zu PriceHubble kam.

Privat ist es für mich am wichtigsten, Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu verbringen. Ich bin gerne aktiv (Wandern, Fitness, Tanzen) und reise auch sehr gerne (mein nächstes Ziel wird im Oktober New York sein, wenn alles wie geplant läuft!). Eine Anekdote aus meiner Jugend: Ich habe vier Jahre lang Taekwondo gemacht, aber ich konnte nicht an der Regionalmeisterschaft teilnehmen (für die ich qualifiziert war), weil ich bis zum Alter von 18 Jahren spanische Staatsbürgerin war!

Erzähle uns bitte von deiner Arbeit bei PriceHubble?

Ich bin im Jahr 2018 zu PriceHubble gekommen und kann daher sagen, dass ich die gesamte Entwicklung des Unternehmens bis heute miterlebt habe. Zu Beginn war ich für die gesamte Rekrutierung alleine zuständig. Heute leite ich ein internationales Team mit drei Rekrutierungsmitarbeitenden in Italien, Österreich und Frankreich und einer Personalverantwortlichen in Deutschland.

Trotz meiner Aufgaben als Führungskraft ist meine Rolle immer noch sehr operativ: Talente finden, erste Gespräche führen und gleichzeitig mein Team aufbauen und leiten.

Die Herausforderungen in dieser Funktion? Die Prioritäten sehr flexibel managen, die Erwartungen aller Teams in Hinblick auf den Einstellungsprozess erfüllen und bei der Strategie eng mit unserem COO Markus zusammenarbeiten, dem ich unterstellt bin. Ich bin also Mentorin und Coach meines Teams und arbeite gleichzeitig an der Einstellungsstrategie von PriceHubble mit.

Was gefällt dir am besten an der Arbeit bei uns?

Ich hatte das Glück, die erste Personalmitarbeitende zu sein, und habe daher das Wachstum des Unternehmens miterlebt, bei null begonnen und alles aufgebaut. Die Aktivitäten im Personalbereich und bei der Personalbeschaffung konnte ich vollständig autonom managen. Ich möchte im Unternehmen bleiben, weil ständig neue Herausforderungen zu meistern sind. Jeden Tag kann ich den unglaublichen Einfluss meiner Arbeit sehen.

Auch die Entwicklungsperspektiven sind ein wichtiges Argument: Durch mein Team konnte ich Führungsverantwortung übernehmen; das war für mich wie das Erlernen eines neuen Berufs. Ich habe eine neue Fähigkeit erworben und neue Kompetenzen entwickelt.

Und schliesslich der menschliche Faktor: Ich arbeite mit einem ganz tollen Team, ich lerne von allen, und ich bin zusammen mit PriceHubble gewachsen.

Weshalb würdest du anderen Talenten empfehlen, ins Personalteam von PriceHubble einzusteigen?

Wenn du einen konkreten Einfluss, Flexibilität (in Bezug auf die Arbeitszeit und den Ort) und Verantwortung in einem internationalen Tech-Umfeld haben möchtest, dann ist PriceHubble der beste Arbeitgeber.

Aufgrund unserer Struktur ist alles möglich. Alle Mitarbeitenden können auf ihrer Ebene Entscheidungen treffen, es gibt kein Mikromanagement, und die Perspektiven für Verantwortung und Weiterentwicklung sind vorhanden. Kurz gesagt: PriceHubble erkennt Talent.

Das Unternehmen bietet die Möglichkeit, sich in einem familiären und wohlwollenden Umfeld mit sehr intelligenten Menschen weiterzuentwickeln und jeden Tag dazuzulernen. Für mich ist die Mischung aus Tech und Einfluss die ideale Kombination.


Weitere Artikel

Blog_Manuel

Vom Praktikanten zum Technischen Produktmanager

Hallo, ich bin Manuel und freue mich, meine PriceHubble-Story zu erzählen. Ich habe als Praktikant angefangen und arbeite jetzt im Produktteam als Technischer Produktmanager.

  • Hinter den Kulissen
Weiterlesen →
Fimu 2_2022 banner

FIMU 2/2022: Immobilienpreise steigen vom Zinsanstieg unbeeindruckt weiter

Die zweite Ausgabe 2022 des Finanzierungs- und Immobilien Updates (FIMU), welches wir in Kollaboration mit dem Hypothekar- und Immobilienspezialisten MoneyPark halbjährlich veröffentlichen.

  • Studien
Weiterlesen →
Blog Post Filippo

Inside PriceHubble: Treffen mit Filippo, Data Scientist

Hubblers im Fokus: Filippo Daniel, Data Scientist, erzählt uns von seinem Werdegang, seinem Alltag bei PriceHubble und was ihm an seinem Job am besten gefällt!

  • Hinter den Kulissen
Weiterlesen →
Thank you for your inquiry. We will contact you shortly.
Something went wrong. Please try again in a while.