$34 million
SERIES-B-FINANZIERUNGSRUNDE
← Zurück zu Blog

3 Fragen an: PriceHubble CEO Julien Schillewaert zur Series B-Runde

  • Hinter den Kulissen
Published by Roswitha Brunner - 23. July 2021
Inside_PriceHubble_B_Round_Julien.png

Diese Woche hat PriceHubble den Abschluss der Series B-Runde in der Höhe von USD 34 Mio. bekannt gegeben. Wir haben mit CEO Julien Schillewaert über die erfolgreiche Finanzierungsrunde kurz gesprochen.

PriceHubble hat sich USD 34 Mio. in der B-Finanzerungsrunde beschafft. Wie fühlst du dich?

Zuerst bin ich extrem stolz, was wir als Team erreicht haben! Diese Runde ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für uns auf dem Weg zur Verwirklichung unserer Vision, der unangefochtene Marktführer für datengetriebene digitale Lösungen für die Immobilien- und Finanzbranche in Europa und Asien zu werden.

Ich möchte mich auch bei unseren Investoren bedanken: bei den neuen, die für die nächste Etappe unserer Reise hinzugekommen sind - das sind Digital+ Partners, Latitude Ventures und TX Group. Und natürlich auch bei den bisherigen Investoren, welche uns von Anfang an unterstützt haben, darunter Swiss LIfe, btov Partners und der Helvetia Venture Fund. Wir freuen uns nun darauf, die nächsten wichtigen Schritte gemeinsam zu gehen!

Welchen Einfluss hatte die Pandemie auf die Finanzierungsrunde?

Es war definitiv nicht einfacher, die Investoren nicht persönlich treffen zu können. Aber wir haben uns - die Startups und auch Investoren - an die Situation angepasst. Wir haben trotz der Krise weiter auf unser starkes Momentum gebaut, was uns schliesslich ermöglichte, eine sehr erfolgreiche - und überzeichnete - Runde abzuschliessen. Digital+ Partners, Latitude Ventures und TX Group haben uns schon vor dem Fundraising-Prozess unterstützt und wir haben mit ihnen die perfekte Kombination aus Expertise und Netzwerk, um PriceHubble auf das nächste Level zu bringen.

Was habt ihr mit dem zusätzlichen Kapital geplant?

Erstens wird uns diese Runde ermöglichen, unsere Führungsposition in Europa zu stärken. Wir haben in den letzten Jahren eines der grössten und qualifiziertesten Daten-/Technologie-Teams für Wohnimmobilien in Europa aufgebaut und wir werden weiterhin Talente einstellen, um der Entwicklung führend zu sein.

Und zweitens werden wir unsere internationale Expansion beschleunigen. Wir sind derzeit in neun Märkten vertreten und werden unsere Präsenz in kürzlich erschlossenen Märkten wie Japan, Belgien, den Niederlanden oder der Tschechischen Republik verstärken und gleichzeitig neue Märkte wie Grossbritannien, Italien und Spanien erschliessen. In zwölf Monaten wird man PriceHubble also in mehr Märkten sehen. ;)

Vielen Dank für das Gespräch, Julien!

Mehr Informationen über die Series B-Runde PriceHubble


Weitere Blogeinträge
Markus Studler - meet the founders
Meet the Founders: Markus Stadler

Im Zuge unseres 5-Jahre-Jubiläums stellen wir euch unsere Gründer vor. Im letzten Interview konnten wir Stefan Heitmann näher kennen lernen. Nun folgt der zweite Gründer von PriceHubble: Markus Stadler. Markus ist zugleich unser COO und verrät uns einiges über sich und die Gründerzeit.

  • Hinter den Kulissen
Weiterlesen →
SEO Strategy 1.png
SEO-Grundlagen für Immobilienmakler

Was Makler über Immobilien-SEO wissen müssen: 4 Bereiche der Suchmaschinenoptimierung, mit denen Sie Ihre Immobilien-Website noch erfolgreicher machen.

  • Best Practices & Trends
Weiterlesen →
Fimu 2-2021 de.jpg
FIMU 2021/2: Preisanstieg hält schweizweit weiter an

Die zweite Ausgabe 2021 des Finanzierungs- und Immobilien Updates (FIMU), welches wir in Kollaboration mit dem Hypothekar- und Immobilienspezialisten MoneyPark halbjährlich veröffentlichen.

Thank you for your inquiry. We will contact you shortly.
Something went wrong. Please try again in a while.